Schwalbenhof

Das neue WAK-Haus „Schwalbenhof“ im Elgger Weiler Wenzikon ist von 2018 bis 2020 geplant und gebaut worden. Es bietet 4 Familien ein Zuhause mit Gemeinschaftsraum, Gemeinschafts-Büro und Gemeinschaftsgarten. Alle Wohnungen sind vermietet.

Geplant und gebaut wurde der Schwalbenhof von den src Architekten Elgg, mit denen die WAK bereits andere Projekte realisiert hat. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren von Anfang an ins Projekt einbezogen.

Das Haus produziert mit einer grossen Solaranlage auf dem Dach und einer futuristischen Eisspeicher-Heizung im Boden einen Grossteil seines Energiebedarfs selbst. Die WAK hat hierzu mit der Energiegenossenschaft Elgg und der Firma Rino Electronics aus Nürensdorf zusammengearbeitet.

Freie Wohnungen